18. Januar 2024

DIRK-Workshop: Digitale IR-Trends 2024

Themen und Inhalte

Vor einem Jahr staunten wir noch über das Metaverse, dann kam, quasi über Nacht, ChatGPT! Mittlerweile ist KI für viele von uns mehr als eine persönliche Assistenz: Künstliche Intelligenz ist bei Consumern und Unternehmen angekommen und wird rasant in immer mehr tägliche Workflows und Prozesse integriert. Wir von NetFed sehen KI vor allem als einen weiteren Baustein des Megatrends Connectivity. Einer der Trends, die die mächtigen Veränderungen antreiben, die wir bereits jetzt und in den nächsten Jahrzehnten durchwandern werden. Nutzen Sie unseren Workshop als Ihren Kompass in stürmischen Zeiten! 

Kompass für die digitale Kapitalmarktkommunikation  

Mit einem weiten Blick in die digitale Zukunft betrachten wir die aktuellen Geschehnisse aus einer etwas „größeren Flughöhe“. Wir zeigen, wie die Megatrends ESG, New Work und Connectivity die digitale Transformation prägen und die globale Business-Landschaft verändern. 

Wir fokussieren auf die aktuelle Entwicklung der digitalen Investor Relations – von den Herausforderungen durch neue Risiken, über die Rolle von Finfluencern, Fintechs und jungen Börsenneulingen. Wir betrachten die Bedeutung von ESG in der Unternehmensstrategie, im Reporting und in der Investment Story. Und schließlich analysieren unsere Experten Ihre aktuelle Kommunikation: Neben wertvollen Tipps erhalten Sie alle Ergebnisse Ihrer IR-Website-Analyse von uns auch als Handout. So können Sie Quick-Wins und strategische Empfehlungen für Ihre Website gleichermaßen schnell umsetzen und einbringen. 

Als Gastreferenten begrüßen wir in diesem Jahr den IR-Manager Christoph Greitemann, der mit den zahlreichen digitalen IR-Aktivitäten der Deutschen Telekom im IR-Benchmark die höchste Punktzahl erreichte. 

DIRK-Workshop „Digitale IR-Trends“, 18. Januar 2024, 9:00 – 16:30h 

  • Sie erhalten Antworten auf die großen Zukunftsfragen. Wir beleuchten globale Megatrends und deren Einfluss auf die moderne Kapitalmarktkommunikation. 
  • Sie lernen die wesentlichen Module der digitalen Transformation und ihre Chancen und Risiken kennen. Sie können Ihren eigenen Status quo in der digitalen Transformation verorten. Sie können eine mittelfristige Prognose über die organisatorischen und kommunikativen Veränderungen innerhalb der Investor Relations treffen.  
  • IR-Manager Christoph Greitemann, bestplatziert im IR-Benchmark, berichtet über die aktuellen Herausforderungen und Entwicklungen in der IR-Arbeit für die Deutsche Telekom. 
  • Unsere Experten analysieren Ihre IR-Webseite und geben neben strategischen Empfehlungen auch praktische Tipps und „Quick-Wins“ für kurzfristige Ergebnisse – z.B. für die Steigerung der Sichtbarkeit im Netz. 
  • Sie lernen praxisnah relevante Veränderungspotenziale kennen und erhalten Tipps, wie Sie in Ihrem IR-Alltag effizienter und zielgerichteter vorgehen können. Erkenntnisse aus unserem aktuellen IR-Benchmark geben Ihnen Orientierung; und Best-Practice-Beispiele zeigen Ihnen, wie Sie Ihre eigene digitale Kapitalmarktkommunikation optimieren können.  

Kosten und Ablauf

Der eintägige* Online Workshop kostet 750,- € zzgl. MwSt.
Mitarbeiter:innen von Mitgliedsunternehmen des DIRK, CIRA oder IR club (Schweiz) zahlen 450,- € zzgl. MwSt.
Die Zahl der Teilnehmer:innen ist begrenzt, um den interaktiven Charakter der Veranstaltung zu gewährleisten. Technische Grundlage ist die Kommunikationsplattform Microsoft Teams.

Agenda

09:00-09:15Virtueller Empfang und Begrüßung
Kay Bommer, DIRK
09:15-09:45Vorstellungsrunde aller Teilnehmenden
Wo drückt der Schuh?
09:45-11:00IR-Trends 2024 – Der Einfluss von Megatrends auf Corporate Communications & Investor Relations
Thorsten Greiten, Geschäftsführung NetFederation GmbH
11:00-11:15Kaffeepause
11:15-12:30IR-Trends 2024 – Disruption in der Finanzkommunikation
Thorsten Greiten, NetFed
12:30-13:30Mittagspause
13:30-14:30Digital IR – Case Study Deutsche Telekom
Christoph Greitemann, IR-Manager der Deutschen Telekom AG
14:30-16:15Review Teilnehmer-Websites & SEO-Analyse
Thorsten Greiten & Daniel Neumann, NetFederation GmbH
16:15-16:30Diskussion & Reflexion des Tages
16:30Ende der Veranstaltung

Sie möchten sich anmelden oder haben Fragen zum Workshop?
Melden Sie sich gern telefonisch unter 02236/3936-777, per E-Mail bei Matthias Ewen oder direkt unten über das Kontaktformular.