22. November 2023 | Thorsten Greiten

So setzen Investor Relations digital Maßstäbe

Sie haben die besten Investor-Relations-Bereiche auf den Corporate Websites: Die Deutsche Telekom, BASF und Fresenius. Wie die Top 3 glänzen - das zeigen wir hier anhand von Best Practices.

Unternehmensinformationen & Reporting im IR-Bereich

Wir werfen einen genaueren Blick auf die Best Practices in den Investor Relations (IR)-Bereichen der Corporate Websites. Die Deutsche Telekom, BASF und -Fresenius haben effektive Wege gefunden, um transparent zu sein und gleichzeitig das Vertrauen und Interesse der Investor:innen zu stärken. 

Die Deutsche Telekom, die im Ranking den ersten Platz belegt, hebt ESG als zentrales Element der IR-Strategie hervor. Der Nachhaltigkeitsbericht ist ein fester und prominenter Bestandteil der Hauptnavigation innerhalb des IR-Bereichs der Webseite. 

BASF, das zweitplatzierte Unternehmen, kommuniziert klar und effizient mit Share- und Stakeholdern. Der Investor-Relations-Bereich bietet Unternehmensinformationen und Kennzahlen besonders übersichtlich und dennoch detailliert.  

Die IR-Seiten von Fresenius überzeugen unter anderem mit der geschickten Integration des Nachhaltigkeitsberichts in den Geschäftsbericht. Die nahtlose Verbindung, insbesondere im Kontext von Digitalisierung und Innovation, zeigt, dass Fresenius sich für Nachhaltigkeit engagiert und sie in der Unternehmensstrategie verankert.

Investor Relations & Usability: Kennzahlen und Pagespeed

Die smarte und attraktive Präsentation von Kennzahlen ist ein Schlüsselelement effektiver IR-Kommunikation. Ein gelungenes Beispiel hierfür ist das interaktive Tool von BASF. So macht Navigieren durch Kennzahlen Spaß. Auch Fresenius punktet mit einem innovativen Kennzahlentool. Es zeichnet sich dadurch aus, dass es Finanzkennzahlen und Umwelt- und Sozialkennzahlen zusammenführt.

Im aktuellen IR-Benchmark zeigt sich, dass die Pagespeed – vor allem im mobilen Bereich – bei den meisten IR-Seiten ungenügend ist. Hier trennt sich die Spreu vom Weizen. Die Telekom und BASF überzeugen hier mit guten Ladezeiten, aber auch Fresenius schneidet überdurchschnittlich ab.

Service für Privatinvestor:innen

Als Service speziell für Privatanlegende gibt die Telekom im IR-Bereich Veranstaltungshinweise und eine Terminübersicht für kommende Veranstaltungen.

Social Media & Kommunikationskanäle

Ebenfalls beim Benchmark-Sieger Telekom finden wir eine Social-Media-Wall. Hier gibt es eine Übersicht zu den Social-Media-Kanälen der Telekom-Manager:innen. Die Telekom betreibt zudem eigene Investor-Relations-Kanäle auf X und auf YouTube.

Das könnte Sie auch interessieren

Blogpost: KI in der Finanzbranche – gekommen, um zu bleiben
Blogpost

KI in der Finanzbranche – gekommen, um zu bleiben

Investor Relations & KI? Das ist keine neue Verbindung. In der Finanzindustrie haben einflussreiche Algorithmen Geschichte! Vor allem in den letzten Jahren hat die technische Entwicklung Fahrt aufgenommen und eröffnet neue Möglichkeiten der Kooperation zwischen Mensch und Maschine ...

Blogpost: KI-Forscher Matthias Thimm: “Wir möchten, dass das Leben einfacher wird.”
Blogpost

KI-Forscher Matthias Thimm: “Wir möchten, dass das Leben einfacher wird.”

Wie verändert KI die Unternehmenskommunikation? Wann werden z.B. Chatbots auf GPT-Basis zum Einsatz kommen? Der KI-Forscher Matthias Thimm über Chancen und Risiken der Künstlichen Intelligenz.

Blogpost: Das Duell der Chatbots - Und wie stark ist Ihre KI?  
Blogpost

Das Duell der Chatbots - Und wie stark ist Ihre KI?  

ChatGPT mischt alles auf. Und nun? Brauchen Sie einen neuen Chatbot für Ihre Webseite? Wir sagen: Keine Panik. Es ist noch nicht soweit. Zu Risiken und Nebenwirkungen von KI in corporatecommunications lesen Sie hier mehr…