Sie möchten mehr über Ihr exklusives Unternehmensergebnis erfahren?

Loggen Sie sich bitte hier ein:


Haltung & Berichterstattung

Die zentralen Kernfragen sind:

  • Gibt es eine Leitlinie oder eine Strategie zu CDR oder digitaler Ethik?
  • Gibt es einen eigenständigen Navigationspunkt zum Thema CDR?
  • Werden CDR-Inhalte in bestehende Website-Bereiche integriert?
  • Wird im Geschäfts- oder Nachhaltigkeitsbericht über CDR kommuniziert?

Erfreulicherweise veröffentlichen schon 35% der DAX 40-Unternehmen eine Leitlinie zum eigenen Umgang mit der Digitalisierung und digitaler Ethik.

Bei einem Drittel der DAX 40-Unternehmen wird CDR immerhin auf der Website thematisiert, wobei selten ein eigener Menüpunkt zum Thema CDR bzw. digitaler Ethik zu finden ist. Häufig ist das Thema strategisch im Menüpunkt „Unternehmen“ verankert. 10 Unternehmen beleuchten Digital-Themen auf ihrer Unternehmenswebsite; nur 5 dieser 10 Unternehmen berücksichtigen CDR sowohl auf ihrer Unternehmens- als auch auf der CSR-Website. Bei drei untersuchten Unternehmen wird der CDR-Kontext ausschließlich auf der CSR-Website eingebunden.

Im nächsten Schritt wurden die Nachhaltigkeits- und Geschäftsberichte der DAX 40-Unternehmen betrachtet. Auffallend war dabei: Das Thema CDR taucht häufiger in den CSR-Berichten als in den Geschäftsberichten auf. Immerhin 22,5% der Unternehmen haben das Thema CDR in ihren Nachhaltigkeitsberichten behandelt. 15% der Unternehmen binden CDR-Kontexte in ihren Geschäftsberichten ein.

Für Unternehmen wird eine zukünftige Herausforderung sein, zu betrachten, welche Fachbereiche und welche Entscheidungsträger:innen das Thema CDR im Unternehmen vorantreiben. CDR hat das große Potenzial, fachbereichsübergreifend sowohl auf der Website als auch im Reporting kommuniziert zu werden. Hierbei ist es nachvollziehbar, dass man das Thema zunächst auf der Website einbindet, bevor man eigene CDR-Maßnahmen in den Nachhaltigkeits- und Geschäftsberichten mit den entsprechenden Kennzahlen begründet.

Good Practices

Auch interessant

Nachhaltigkeitskommunikation heute: CSR Benchmark 2021

Sorgt das starke öffentliche Interesse weiterhin für Schwung in der Nachhaltigkeitskommunikation großer Unternehmen? Welche Themen sind in den Fokus gerückt und wo besteht weiterhin Ausbaubedarf? Antworten auf diese Fragen liefert Ihnen unser CSR Benchmark 2021.

So heben Sie Ihre CSR-Kommunikation aufs nächste Level

Die CSR-Kommunikation endet bei vielen Unternehmen mit dem Nachhaltigkeitsbereich auf der eigenen Website. Dabei sollte sie dort erst losgehen. Hier sind fünf Tipps, mit denen Sie auch in der Kommunikation nachhaltiger werden.

16 Fragen zum Wertekodex für Chatbots

Eltern haften für ihre Kinder und Unternehmen für ihre Chatbots – sowohl rechtlich als auch moralisch. Mit einem Wertekodex für Chatbots können die ethischen Herausforderungen, die sie im Gepäck haben, gemeistert werden. 16 Fragen zeigen den Weg.

Zur Homepage