Sie möchten mehr über Ihr exklusives Unternehmensergebnis erfahren?

Loggen Sie sich bitte hier ein:


Über NetFed

Die NetFederation GmbH – kurz NetFed – ist ein Beratungsunternehmen für digitale Kommunikation mit Sitz in Köln. Ob Corporate Website, Online-Reporting, Intranet, Web-Design oder Online-Redaktion: NetFed übernimmt die Analyse und Bewertung, die strategische Konzeption, die visuelle Gestaltung sowie die technische Umsetzung und Betreuung digitaler Auftritte.

Zu unseren Kunden zählen zahlreiche Konzerne und mittelständische Unternehmen aus den unterschiedlichsten Branchen wie beispielsweise Automobil, Chemie, Finanzdienstleistungen, Logistik und Sport & Lifestyle.

Seit 2003 untersucht NetFed im Rahmen verschiedener Benchmarks jedes Jahr die Websites ausgewählter deutscher Unternehmen. Dabei konzentrieren wir uns auf die Bereiche Corporate Social Responsibility (CSR), Human Resources (HR), Media Relations (MR), Corporate und Investor Relations (IR), um uns einen umfangreichen Überblick über aktuelle Standards und Trends in der digitalen Kommunikation zu verschaffen. Dasselbe Ziel verfolgt unser Digital Workplace Report. Das so generierte Wissen nutzen wir, um unsere Kunden zu aktuellen Entwicklungen optimal beraten und sie bei der Umsetzung geeigneter Maßnahmen unterstützen zu können.

Das NetFed-Team besteht aus Expert:innen in Analyse und Beratung, Programmierung, Design und Content. Wir arbeiten seit 2000 fortlaufend daran, innovative maßgeschneiderte und zielgruppengerechte digitale Lösungen zu entwickeln.

Auch interessant

Der Status quo von ESG in der Unternehmenskommunikation

Es stimmt, ESG ist inzwischen im Investment-Bereich und in der Kapitalmarktkommunikation fest verankert. Jedenfalls als Begriff. Aber die Verwendung eines Keywords reicht bei weitem nicht aus. Ist ESG mehr als nur ein Schlagwort im Geschäftsbericht? Was ist mit den Details? Wie stark ist ESG im Investor Relations-Sektor wirklich vertreten? 

„Manche versprechen einem das Grüne vom Himmel.“ Interview mit der Bundestagsabgeordneten Tessa Ganserer 

Diversity ist Trend-Thema auf CSR-Webseiten. Ihre Kennzahlen dazu machen die Unternehmen aber wenig sichtbar. Ist das Pinkwashing? Ein Interview mit der Politikerin Tessa Ganserer über die gesellschaftliche Verantwortung von Unternehmenskommunikation.

5 Punkte, die Unternehmen helfen, ihre CSR-Webseite zu verbessern

Wir werfen einen genaueren Blick auf fünf ausbaufähige Bereiche in der CSR-Kommunikation: Kennzahlen, Mehrjahresvergleiche, Corporate Digital Responsibility, KI-Leitlinien und die Sichtbarkeit von Lieferketten.

Zu Ihrem CSR-Check